Sie sind hier: Home / Termine / 20. Sportkreisjugendtag
19.9.2017 : 15:23 : +0200

Veranstaltungen

Anmeldung und Info

SK-Geschäftsstelle Göppingen
Gudrun Rascher
John-F.-Kennedy-Str. 34
73037 Göppingen
Tel: 07161/969850
Fax. 07161/969851
Mail: sk(at)sportkreis-gp.de
Geschäftszeiten Di/Do 14-18 Uhr

Jahresprogramm

  Jahresprogramm 2017

Die nächsten Veranstaltungen

  PDF-Dateien

Veranstaltungen
-------------------------------
10.10.17 Sportverletzungen ...
07.11.17 Vereins-und Steuerrecht
15.11.17 Ohne Moos nix los
17.11.17 Jugendsportschau
18.11.17 Kirchenführung
-------------------------------
 

20. Sportkreisjugendtag

20. Sportkreisjugendtag beim Turnverein Holzheim


Sportkreisjugendleiter Hans-Jörg Sautter eröffnete am 26. April 2013 den Sportkreisjugendtag und begrüßte die Ehrengäste und die Jugendvertreter der Vereine und Fachverbände.
Zuspruch und lobende Worte gab es von Sportkreispräsidenten Lothar Hilger. Die Jugend steht im Vordergrund der Vereine. Herzlichen Dank an die Ehrenamtlichen in den Vereinen die
viele Stunden in Ihrer Freizeit für die Jugendarbeit aufbringen.  Vorsitzender Jürgen Weis stellte den Turnverein Holzheim mit ca. 80 Sportangeboten vor. Besonders stolz ist der Verein auf sein vereinseigene Freibad.

Hans-Jörg Sautter begrüßte die Vertreter aus der Politik MdB Werner L. Simmling (FDP) und MdL Jörg Matthias Fritz (Grüne). Werner L. Simmling begrüßte die Gäste und  bedankte sich bei den Anwesenden für das ehrenamtliche Engagement in der Jugendarbeit. Werte wie Zuverlässigkeit, Verantwortung sind leider nicht immer selbstverständlich. Werner L. Simmling zitierte den katholischen Sportpfarrer Thomas Nonte."Ich bin nicht so der Sportlichste, aber Sport ist eine geniale Idee der Schöpfung“.
Dem stellvertretenden Vorsitzenden der Württembergischen Sportjugend (WSJ)
Dirk Umbach-Spelz war das Thema Wertemanagement  im Verein sehr wichtig und verweist zu hierzu auf einen Workshop bei der WSJ.

Christoph Burandt referierte zum Thema „Kindswohlgefährdung im Sport“. Er verwies auf das neue Bundeskinderschutzgesetz, das am 1.01.2012 in Kraft getreten ist. Wie in anderen Bereichen komme es auch im Sport immer wieder zu sexualisierter Gewalt, die mit Machtausübung, Unterwerfung, Demütigung mit dem Mittel der Sexualität definiert werde. Weitere Informationen sind im Internet bei  der WSJ und beim Olympischen Sportbund erhältlich.

Sportkreisjugendleiter Hans-Jörg Sautter berichtet von der Sportkreisjugendarbeit der letzten
 3 Jahren.  Zahlreiche Veranstaltungen wurden durchgeführt. Die Jugendarbeit in den Vereinen und Fachverbänden konnten wie jedes Jahr von der Sportkreisjugend mit Zuschüssen unterstützt werden. Das Kräuterhaus St. Bernhard aus Bad Ditzenbach fördert seit diesem Jahr die Jugendarbeit bei der Sportkreisjugend Göppingen mit dem „Aktiv³ Jugendförderpreis“.

Einstimmig gewählt wurden:

Sportkreisjugendleiter

Hans-Jörg Sautter

stell. Jugendleiter

Dr. Markus Heinichen

Finanzreferentin

Heidi Rösch

Bildungsreferentin

Silke Bidlingmaier

Jugendsprecher

Andre Vrancur

Freie Mitarbeiterin

Ursula Kosack

Freie Mitarbeiterin

Christina Weiss

Kassenprüfer

Sabine Gugenhan

Kassenprüfer

Otto Kielmann

 

Dirk Umbach-Spelz hatte die ehrenvolle Aufgabe an Dr. Markus Heinichen und Christine Weiss

die WSJ Ehrennadel in Silber zu überreichen. Sportkreisjugendleiter Hans-Jörg Sautter bedankte sich bei den Anwesenden für Ihr Kommen und wünschte einen guten Heimweg.